Header 1200x400
 Workshop: Burnout

Der zweitägige Wochenend-Workshop richtet sich an alle, die unter einem Bournout leiden oder an diejenigen, die Bournout verstehen und lernen wollen, ihn zu verhindern.

Nach meiner Meinung und Erfahrung sind Burnout und Depressionen dasselbe.

Wer glaubt, dass er keine Depressionen hat und es lieber Burnout nennt, hat sicherlich schon Probleme genug. Dieses Augen-Verschließen vor der tatsächlichen Wahrheit hat überhaupt erst zum Burnout geführt.

Burnout bekommt nur jemand, der jahre- bzw. jahrzehntelang seine Körpersignale übersehen, überhört und vor allem überfühlt hat, was in unbewussten Programmen/Verhaltensmustern etc. aus der Vergangenheit begründet liegt.

Genau da setzt der Workshop an.

Inhalt des Workshops:

  1. Wie kam es zum Ausbrennen (Burnout)?
  2. Was für eine Persönlichkeit braucht es, um alles zu übersehen?
  3. Wie entsteht eine Persönlichkeit?
  4. Wie entstehen Muster, die zur einer gestörten Persönlichkeit (Burnout) führen?
  5. Weshalb kluge Ratschlage: "Mach doch einfach mal langsamer, du hast zu viel Stress!" nichts bringen,
         sondern es eher sogar noch schlimmer machen.
  6. Wie kann ich meine wahre Persönlichkeit hinter all dem kennen lernen?
  7. Wie kann ich meine Wahrnehmung so schulen, dass ich so etwas sicherlich nicht mehr brauche? uvw.

Sie sind herzlich eingeladen, Ihre Einzigartigkeit zu ent-decken. Wer diese nicht kennt und der falschen Identität folgt, wird automatisch lebensmüde.

Dieser Workshop ersetzt narürlich nicht den Gang zum Arzt oder Psychologen.


Besuchen Sie auch meine regelmäßigen und kostenfrein Webinare zum Thema: Burnout, Depressionen und CFS verstehen und behandeln lernen.

Hier kommen Sie direkt zur kostenfreien Webinaranmeldung.

Workshop-Termine & Preise 2017

Burnout

 Burnout 1     06.05.17 - 07.05.17

 weitere Termine werden noch bekannt gegeben

 

Burnout 2     nach Absprache bzw. Anfrage


Wochenend Workshop Samstag und Sonntag von 09:00 Uhr - 19:00 Uhr

 

Kursgebühr incl. Mwst. und Pausengetränke 480,00 €

© 2017 - Michael Begelspacher - All Rights Reserved