Header 1200x400

Das Buch ist in meinem Webshop, im Buchhandel oder auf Amazon erhältlich.

Leider recherchieren die meisten Buchhandlungen nicht richtig und behaupten, dass es das Buch nicht mehr gibt. Es gab nie eine Unterbrechung, lediglich eine neue Auflage über den Misuna Verlag.

Paperback
Misuna Verlag e. K.
ISBN: 978-3-944444-02-4
Preis 12,80 €


Als eBook in meinem Webshop, Amazon und im iTunes Store erhältlich.
Misuna Verlag e. K.
ISBN: 978-3-944444-03-1
Preis 9,99 €


Als Hörbuch in meinem Webshop, Audible oder auf iTunes erhältlich.
Misuna Verlag e. K.
ISBN: 978-3-944444-04-8
Preis 11,99 €



Der Klappentext
(Rückseite des Buches)

 

Zwischen kleinen Unstimmigkeiten im Alltag und existenziellem Leid bestehen oft fließende Übergänge. Oft spüren wir, dass uns etwas belastet und dass es auch unser Zusammenleben mit anderen beschwert, aber uns fehlt die Diagnose.

Es ist ja scheinbar oberflächlich alles in Ordnung. Dass die Ursache solcher Leiden oft in tieferen Schichten unserer Existenz zu suchen ist, führt uns Michael Begelspacher mit einem Buch vor Augen, in das sein Wissen und seine Erfahrung aus über 20 Jahren therapeutischer Arbeit geflossen sind.

Die Wirksamkeit seiner Methode ist auch darauf zurückzuführen, dass es in seiner Praxis nicht die eine, begrenzte Hintergrundtheorie gibt. Vielmehr hat er sich mit den unterschiedlichsten Theorien und Lehren vertraut gemacht und das Beste aus diesen Welten zusammengetragen und zu seinem eigenen Konzept verschmolzen.

Dieses Buch versammelt die Früchte dieser Arbeit. Es nimmt den Leser und Ratsuchenden bei der Hand und führt ihn dahin, wo sein Schmerz seinen Ursprung hat: zurück zu dem, in welcher Weise auch immer, verletzten Kind, das uns nie verlassen hat – und es auch nicht soll, wie der Autor klarmacht.

Denn es ist ein Teil von uns und geheilt werden können wir nur als Ganzes. In den lebensnahen Beispielen und Übungen aus dem Berufs- und Paar-Alltag werden psychologische, soziale und spirituelle Komponenten sowie die bewusste Arbeit mit dem Körper eng verwoben.

Mit plastischer, immer allgemeinverständlicher Sprache und einer auf Wirksamkeit angelegten Methode liegt hier ein Handbuch vor, das sowohl Therapeuten als auch Hilfesuchende in die praktische Heilarbeit einführt.

Denn vom Leid kann nur der erlösen, der Zugang hat zu den verborgenen Teilen unsres Ichs – und das ist immer der Leidende selbst. Oder, wie es der Autor in einem seiner den Leser zunächst verblüffenden Sätze formuliert: „Ich kann Ihnen gar nicht helfen.“ Aber zum Glück des Lesers fährt er fort: „Mein Wunsch und Ziel ist es, Ihnen zu helfen, dass Sie sich selbst zu helfen lernen.“

 

 

© 2017 - Michael Begelspacher - All Rights Reserved